Robert und Renata

Lieber Davide,
Athos ist nun schon seit fünf Monaten Mitglied unserer Familie von sechs Menschen und drei Katzen (mit denen er sich verträgt !), hat sich ab dem ersten Tag perfekt integriert und hat bewiesen, die Regeln des Rudels zu kennen und zu respektieren, wächst rasch und zeigt alle Eigenschaften, die

Du in ihm schon als Welpe erkannt hast. Wir wollten einen starken Hund, intelligent, liebevoll, lebhaft, umgänglich und ausgeglichen und Du hast uns sehr professionell beraten und richtigerweise Athos empfohlen.

Es muss gesagt werden, dass wir schon lange Erfahrung mit deutschen Schäferhunden haben und deshalb wissen, wie ein Früchtchen wie Athos zu führen ist.

Wer sich ausschließlich wegen seinem schneeweißen Fell für einen Schweizer Schäferhund entscheidet, könnte einige Überraschungen erleben, wenn sein Hund nach und nach viele Eigenschaften des Wolfshundes zeigen wird, die eine entschlossene Hand in seiner Führung erfordern und viel Freiraum um ihn herum, in dem er seine Überschwänglichkeit austoben kann !

Danke
Robert und Renata
I-61011 Gabicce Mare